MegaFanStore Marketing Ltd. und 3DyourBody GmbH, Berlin beabsichtigen eine umfangreiche internationale Kooperation – Start in UK und den USA

04. Juli 2017

Zum einen ist beabsichtigt, dass Megafanstore als Lizenznehmer oder Franchisenehmer der Marke 3DyourBody ein flächendeckendes Netz in großen Städten der USA aufbaut, zum anderen auch eigene Labels für verschiedene Zielgruppen mit der Technologie und in Kooperation mit 3DyourBody aufbauen kann.

Insbesondere wird zur Zeit an einem Konzept für Bodybuilding-Studios gearbeitet, wobei ein sehr bekannter Bodybuilder/Schauspieler bereits grundsätzlich Interesse signalisiert hat, das Projekt zu unterstützen. Hier ist beabsichtigt, ein weltweites Label für dieses Segment aufzubauen.

Die 3DyourBody GmbH aus Berlin verfügt über eine führende Technologie im Bereich 3D-Scan und der Produktion von 3D-Figuren und Avataren. Der wesentliche Unterschied in der Technologie von 3DyourBody zu herkömmlichen Technologien ist die Scantechnologie. Hier wird anstelle von Fototechnik eine Laserscantechnik verwendet. Die Laserscantechnik ist für das Abtasten und Abbilden einer Oberflächenstruktur wesentlich sinnvoller, als die Errechnung einer dreidimensionalen Figur aus einer Vielzahl von zweidimensionalen Fotos. Zudem ist bei der Lasertechnologie kurz nach dem Scan eine Rohdatei der jeweiligen 3D-Figur digital verfügbar und kann dem Kunden präsentiert werden.

Diese Rohdatei beinhaltet aber bereits die exakten Daten der Struktur des Körpers und enthält somit die wesentlichen Informationen um Trainingserfolge exakt dartustellen.

Für den Aufbau der Retailstores und die Produktion von 3D-Figuren hat die Technologie von 3DyourBody zudem Vorzüge gegenüber anderen Anbietern, die auf Basis von Fototechnik arbeiten.

Der wesentliche Vorteil liegt im Zeitvorteil der Nachbearbeitung und Herstellung der Druckendstufe für eine 3D-Figur. Pro Figur ist ein durchschnittlicher Zeitaufwand von 1 bis 2 Stunden eines Grafikers notwendig, bei der Fototechnologie erhöht sich dieser Zeitaufwand auf ca. 3 bis 4 Stunden im Durchschnitt. Die Kosten für die Nachbearbeitung sind aber der wesentliche Kostenfaktor im gesamten Produktionsprozess.

Die Laserscantechnologie für das Abtasten und Errechnen von Strukturen und dreidimensionalen Körpern ist in der Industrie der Standard und wird mit hoher Präzision seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt.

Zur Finanzierung der weiteren Expansion, insbesondere der Aufbau der Standorte in UK und den USA, beabsichtigt MegaFanStore relativ kurzfristig eine Börsennotiz an der Canadian Securities Exchange, zu diesem Zwecke wird ein Reporting Issuer gekauft, eine Gesellschaft die sehr schnell an die Börse gebracht werden kann.

Aktuell läuft bis zum 31.08.2017.noch ein offizielles Private Placement* der MegaFanStore Marketing Limited.

Weitere Informationen zum Aktienerwerb unter unserer IR Hotline: 0172-245312