Da Vinci Luxury AG strukturiert den Vertrieb der Manchester United Lifestyle Schuhe Kollektion neu

03. März 2017

Da Vinci Luxury hat in der letzten Woche den Online Shop www.megafanshop.com in Betrieb genommen, der bereits die gesamte Produktpalette der Manchester United Lifestyle Schuhe Kollektion im Angebot hat. Insbesondere der Bereich Social Media soll verstärkt zur Bekanntmachung der Produktpalette genutzt werden.

Zudem wird die Kollektion über einen unabhängigen Vertriebspartner, die Megafanstore Marketing und dem Online Shop www.megafanstore.com angeboten. Megafanstore wird die Produkte u.a. über ein refer-a-friend-Programm via Social Media global vermarkten, zudem beabsichtigt Megafanstore auch eigene stationäre Flagshipstores für Fanartikel zu eröffnen. Es wurde eine strategische Kooperation vereinbart, die beinhaltet, dass Megafanstore Marketing die Lifestyle Edition auch an internationale Retailer vermarkten wird, die sie der Da Vinci Luxury Gruppe vorstellt.

Insgesamt erscheint es für Da Vinci Luxury sinnvoll, das eigene Angebot bei Partnern zu platzieren, die Ihr Angebot auf Fussballfans ausgerichtet haben und eine vorhandene Kundenbasis in diesem Segment haben. Im abgelaufenen Geschäftsjahr wurden, bedingt durch zahlreiche Verzögerungen insgesamt nur 7416 Paar Schuhe verkauft. Für das Jahr 2017 sind wir jedoch optimistisch, die Verkäufe durch die eingeleiteten Maßnahmen drastisch steigern zu können.

Die Da Vinci Luxury Gruppe ist mit dem Lagerbestand auf eine große Nachfrage vorbereitet, der nun mit der neuen Verkaufsstruktur abgesetzt werden soll. Für das laufende Jahr 2017 wird die Kollektion etwas schlanker gestaltet, wobei man sich auf die gängigsten Modelle konzentriert.

Über Da Vinci Luxury AG
Die Da Vinci Luxury AG (ISIN DE0005188304, WKN 518830) wurde 1999 gegründet und ist an der Berliner Börse notiert. Gegenstand des Unternehmens ist der Handel mit Konsumgütern sowie die Beteiligung an und die Verwaltung von Unternehmen der Konsumgüterbranche im In- und Ausland sowie die Erbringung von Beratungs- und sonstigen Dienstleistungen für die verwalteten Unternehmen. Geplant ist die Etablierung einer Luxusmarkenholding für kleine- und mittelständige Unternehmen aus der Modebranche und anderen Luxusbereichen. Die Da Vinci Luxury AG investiert in Lifestyle-Produkte im Luxus-Segment mit Fokus auf Premiummarken mit attraktivem Wachstum, starker Dynamik und ungenutzten Potenzialen. Investitionen werden von sieben Partnern überwacht, die für die Bereiche Geschäftsentwicklung, Finanzen, Recht, Steuern und Personal verantwortlich sind. Die Steuerung und das Controlling der Investitionen erfolgt durch das Investment Team. Die Da Vinci Luxury AG unterhält Niederlassungen (teilweise über Tochterfirmen) in Europa und den USA (Berlin, Bologna, Mailand, Amsterdam, New York). Das Kerngeschäft besteht darin, Marken zu erwerben, und deren Rentabilität durch Finanzierungsoptimierung, innovative Marketingstrategien und der Nutzung von Synergien zu erhöhen. Die Marken-DNA der Da Vinci Luxury AG gründet sich auf Kompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit.

Ansprechpartner
Da Vinci Luxury AG
Hendrik Klein, Vorstand
Rungestraße 9
Ming Business Center
10179 Berlin
Tel.: +49 30 120 856 33
Fax.: +49 30 120 856 37
E-Mail: info@davinci-luxury.com
www.davinci-luxury.com

Disclaimer
Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen zur gesamtwirtschaftlichen Entwicklung sowie zur Geschäfts-, Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage der Da Vinci Luxury AG. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Plänen, Einschätzungen, Prognosen und Erwartungen des Unternehmens und unterliegen insofern Risiken und Unsicherheitsfaktoren, die dazu führen können, dass die tatsächliche wesentlich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Die zukunftsgerichteten Aussagen haben nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Gültigkeit. Die Da Vinci Luxury AG beabsichtigt nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren und übernimmt dafür keine Verpflichtung. Zudem kann keine Gewähr für die zukünftige Geschäftsentwicklung übernommen werden. Möglichweise treten Entwicklungen ein, die dazu führen, dass verschiedene Projekte nicht wie geplant realisierbar sind oder Investitionen sich im Nachhinein als nicht sinnvoll erweisen. Die Da Vinci Luxury AG übernimmt keine Haftung.