Da Vinci Luxury AG: Fortführungskonzept steht Mitteilung gemäß Börsenordnung

26. August 2015

Da Vinci Luxury hat wie im März 2015 angekündigt, an einem weltweiten Fortführungskonzept zu arbeiten.

In diesem Zusammenhang wurden im August 2015 85% der Aktien der Super Heroes Investment Partners Holding BV übernommen. Die HEROES Kollektion wurde am 1. März 2015 zusammen mit VOGUE ITALIA in Mailand, im Rahmen der Milan Fashion Week mit grossem Erfolg vorgestellt (siehe auch: STEP FORWARD – PR VOGUE ITALIA March 2015 und CANNES FILM FESTVAL 2015 http://www.heroes.ag).

HEROES ist von der Qualität der Produkte sowie den Preisen vergleichbar mit HERMÈS, ST. LAURENT, LANVIN oder VALENTINO. Das Ziel ist in den nächsten drei Jahren ca. 12 eigene Stores in Milan, Paris, New York, Shanghai, Hong Kong, Singapore, Tokio, Dubai, Houston oder Dallas und Los Angeles zu führen.

Durch die bestehende Infrastruktur und langjährigen Kontakte der früheren Bruno Magli SpA (umbenannt in BM Licensing SpA) ist es möglich, HEROES bei der Entwicklung neuer Kollektion zu unterstützen und diese auch weltweit wichtigen
Einkäufern und großen Einzelhandelsketten im Modebereich zu präsentieren. Der Verkaufsstart für die neue Kollektion ist bereits für den Herbst vorgesehen.

Aus strategischen und Profitabilitätsgründen hat sich das Management dazu entschieden, die Ressourcen der 100%-Tochter BM Licensing SpA. vorerst auf diesen Bereich zu konzentrieren und nicht wie ursprünglich vorgesehen auf die
Auftragsproduktion und Designentwicklung für den neuen Markeninhaber von Bruno Magli.

Weitere Informationen